Praxisgemeinschaft Frauenärztinnen Staufen

Frauenärztin und Gynäkologin Dr. med. Ulrike Bös Staufen
Dr. med. Ulrike Bös, Frauenärztin Staufen Dr. med. Ulrike Bös, Frauenärztin Staufen

Dr. med. Ulrike Bös - Spezialisierungen


Alle Leistungen der Praxisgemeinschaft finden Sie im Leistungsspektrum

Kinder- und Jugendgynäkologie

Die Kinder- und Jugendgynäkologie behandelt Erkrankungen, Symptome und Probleme kleiner und heranwachsender Mädchen. Dazu zählt u.a. vorzeitige, verspätete oder ausbleibende Pubertät, Zyklusstörungen, Fehlbildungen der inneren und äußeren Geschlechtsorgane oder genetisch bedingte Entwicklungsstörungen. Natürlich arbeite ich im Bedarfsfall im besten kollegialen Sinne mit den behandelnden KinderärztInnen zusammen.

Kinderwunsch mit Überprüfung der Eileiterdurchgängigkeit (ExEMFoam-Methode)

Ungewollte Kinderlosigkeit kann u.a. an einem Eileiterverschluss liegen. Die ExEmFoam-Methode überprüft die Eileiter-Durchlässigkeit. Dabei wird echogener (bei Ultraschalluntersuchungen reflektierender) Schaum über den Gebärmutterhals in die Eileiter gespült. Mittels Ultraschall kann anschließend die Dehnung und Durchgängigkeit der Eileiter betrachtet werden.

Ersttrimesterscreening in der Schwangerschaft

Das Ersttrimesterscreening wird auch Nackenfalten- oder Nackentransparenzmessung genannt. Dabei handelt es sich um eine frühe Ultraschalluntersuchung kombiniert mit einer Blutuntersuchung der Schwangeren zur Erkennung möglicher Fehlbildungen sowie zur Risikoberechnung zum Vorliegen einer möglichen Chromosomenstörung.

Außerklinische Geburten

Individuelle Schwangerschaftsbetreuung und spezielle Begleitung bei geplanten Hausgeburten oder außerklinischen Geburten sowie bei Zuständen nach Geburtstraumata.

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und Akupunktur

TCM ist ein Jahrtausende altes chinesisches Medizinsystem, das auf einem Gesundheits- und Krankheitsverständnis beruht, in dem Wechselwirkungen zwischen Mensch und Umwelt so­wie das Gleichgewicht zwischen Yin und Yang eine zentrale Rolle spielen. Die Akupunktur ist eine daraus stammende Therapie. Dabei werden an charakteristischen Punkten des Körpers Akupunkturnadeln eingestochen, um energetische Störungen auszugleichen oder einzelne Organsysteme anzuregen oder zu dämpfen. Gynäkologische Anwendung: Zyklusbeschwerden, unerfüllter Kinderwunsch, Wechseljahresbeschwerden u.ä.

Gynäkologische Hausbesuche und palliativmedizinische Betreuung bei gynäkologischen Krebserkrankungen

Dazu zählen Hausbesuche, wenn ein Aufsuchen der Praxis nicht möglich ist sowie aktive, ganzheitliche Behandlung und Begleitung von Patienten bei unheilbaren gynäkologischen Krebserkrankungen.

Dr. med. Ulrike Bös - Vita

  • Studium der Humanmedizin an den Universitäten Freiburg und Heidelberg
  • Promotion über Malariakontrolle & Basisgesundheitsversorgung in Ecuador
  • Arbeit als Consultant für Frauengesundheitsprojekte in Entwicklungsländern
  • Klinische Fachausbildung für Gynäkologie und Geburtshilfe in Wiesbaden, Darmstadt, Mainz und Chelmsford/Großbritannien
  • Seit 2006 Frauenärztin in eigener Praxis in Staufen/Breisgau (2006 -2014 mit ambulanter geburtshilflicher Tätigkeit)
  • Zusatzqualifikationen:
  • Kinder-und Jugendgynäkologie,
  • Sexualtherapie
  • Einlage/Wechsel von Gynefix-Kupferkette, Implanon Verhütungsstäbchen
  • Mammasonographie
  • Therapie mit bioidentischen Hormonen (u.a. nach Rimkus)
  • Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und Akupunktur (B-Diplom Master of acupuncture)
  • Palliativmedizin

Vortragstätigkeit
Vorträge und Workshops über Endometriose, Reproduktionsverhalten bei Jugendlichen, Malariakontrolle, Frauengesundheit.

Berufspolitische Aktivitäten
Vorstandsmitglied in der Bezirksärztekammer Südbaden, Ausschuss Arztberuf und Familie in der Landesärztekammer Baden-Württemberg, Fachgutachterin und Fachprüferin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Mitarbeit S3-Leitlinien vaginale Geburt.

Mitgliedschaften
Berufsverband der Frauenärzte, Deutscher Ärztinnenbund, Arbeitskreis Frauengesundheit, Dachverband für Hausgeburtshilfe

Sprachkenntnisse
Englisch, Spanisch, Französisch